Erwecke Bausteine zum Leben!

Baue deinen eigenen Roboter
und lerne ihn zu programmieren.
6+
Rezensionen zu unserem Roboter:
Was, wenn Bausteine lebendig werden könnten?
Robo Wunderkind macht genau das möglich.
Mit den preisgekrönten Bausteinen können Kinder spielerisch experimentieren, diese auf viele verschiedene Arten zusammenbauen und so selbst einen echten, voll funktionsfähigen Roboter erschaffen. Mit anderen Worten, Kinder bauen coole Roboter und erlernen dabei die Grundlagen des Programmierens.
Das Forschen mit Robo Wunderkind fördert die Kreativität und das Denkvermögen und unterstützt Ihre Kinder dabei, schon frühzeitig die Liebe zum Lernen zu entdecken.
Jetzt kaufen
Schritt 1
Stelle dir einen Roboter vor
Keine verwirrenden Bauanleitungen mehr. Dank der visuellen Anleitungen in der mitgelieferten App entdecken Kinder die Funktionen eines jeden Bausteins und die daraus entstehenden Möglichkeiten. Dem Erschaffen eines eigenen Roboters steht nun nichts mehr im Wege. Unsere App verwendet keine Worte – nur visuelle Symbole.
Schritt 2
Baue einen Roboter zusammen
Um einen Roboter zu bauen, stecken Kinder einfach die verschiedenen Bauteile zusammen, die Robo Code App unterstützt sie dabei auf altersgerechte Art. Da die Farben der Bausteine deren Funktion definieren, fällt es Kindern leicht, die praktischen Zusammenhänge zu verstehen und umzusetzen. Um einen einzigartigen Roboter zu erschaffen, können Kinder ihre Kreationen zusätzlich mit Lego™ Steinen schmücken.
Schritt 3
Erwecke deinen Roboter zum Leben
Der nächste Schritt ist das Programmieren des Roboters in der Robo Code App. Kinder können aus einer Vielzahl an verschiedenen, programmierbaren Funktionen wählen. Unser Roboter kann beispielsweise Musik spielen, Hindernisse erkennen, sich bewegen und vieles mehr. Mit unserer Robo Live App können Kinder ihren Roboter auch direkt steuern, wie mit einer Fernsteuerung.
Schritt 4
Entdecke unendliche Möglichkeiten
Die möglichen Bauvariationen sind nahezu endlos. Während Kinder, aber auch Eltern und Lehrer, ihr Wissen vertiefen, experimentieren sie ganz automatisch mit verschiedensten Arten von Robotern und immer komplexer werdenden Konfigurationen. Durch die spielerische Beschäftigung mit Technik erwerben Kinder neue Kompetenzen und verbessern darüber hinaus ihre kognitiven Fähigkeiten.
Schritt 5
Einfach noch einmal beginnen
Es ist einfach, einzelne Bauteile wieder auseinandernehmen und neu anzufangen, oder einem bereits gebauten Roboter neue Bausteine hinzuzufügen. Roboter können immer und immer wieder neu erdacht und erbaut werden. Mit zunehmendem Alter sind Kinder in der Lage komplexere Roboter zu bauen, zusätzliche Funktionen auszuprobieren und sich selbst herauszufordern.
Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3
Schritt 4
Schritt 5
Schritt 1
Stelle dir einen Roboter vor
Keine verwirrenden Bauanleitungen mehr. Dank der visuellen Anleitungen in der mitgelieferten App entdecken Kinder die Funktionen eines jeden Bausteins und die daraus entstehenden Möglichkeiten. Dem Erschaffen eines eigenen Roboters steht nun nichts mehr im Wege. Unsere App verwendet keine Worte – nur visuelle Symbole. So ist es für Kinder viel einfacher, diese zu verstehen und loszulegen - ohne Frust.
Schritt 2
Baue einen Roboter zusammen
Um einen Roboter zu bauen, stecken Kinder einfach die verschiedenen Bauteile zusammen, die Robo Code App unterstützt sie dabei auf altersgerechte Art. Da die Farben der Bausteine deren Funktion definieren, fällt es Kindern leicht, die praktischen Zusammenhänge zu verstehen und umzusetzen. Um einen einzigartigen Roboter zu erschaffen, können Kinder ihre Kreationen zusätzlich mit LEGO™ Steinen schmücken.
Schritt 3
Erwecke deinen Roboter zum Leben
Der nächste Schritt ist das Programmieren des Roboters in der Robo Code App. Kinder können aus einer Vielzahl an verschiedenen, programmierbaren Funktionen wählen. Unser Roboter kann beispielsweise Musik spielen, Hindernisse erkennen, sich bewegen und vieles mehr. Mit unserer Robo Live App können Kinder ihren Roboter auch direkt steuern, wie mit einer Fernsteuerung. Durch die spielerische Beschäftigung mit Apps und Bausteinen lernen sie nicht nur ganz nebenbei die Grundlagen der Robotik und des Programmierens, sondern auch ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. So viel Spaß kann Lernen machen!
Schritt 4
Entdecke unendliche Möglichkeiten
Die möglichen Bauvariationen sind nahezu endlos. Während Kinder, aber auch Eltern und Lehrer, ihr Wissen vertiefen, experimentieren sie ganz automatisch mit verschiedensten Arten von Robotern und immer komplexer werdenden Konfigurationen. Durch die spielerische Beschäftigung mit Technik erwerben Kinder neue Kompetenzen und verbessern darüber hinaus ihre kognitiven Fähigkeiten.
Schritt 5
Einfach noch einmal beginnen
Es ist einfach, einzelne Bauteile wieder auseinandernehmen und neu anzufangen, oder einem bereits gebauten Roboter neue Bausteine hinzuzufügen. Roboter können immer und immer wieder neu erdacht und erbaut werden. Mit zunehmendem Alter sind Kinder in der Lage komplexere Roboter zu bauen, zusätzliche Funktionen auszuprobieren und sich selbst herauszufordern. Robo Wunderkind kann so über viele Jahre Freude bereiten.
Kinder lieben Robo Wunderkind
Sich einen eigenen Roboter auszudenken und diesen dann zum Leben zu erwecken,
begeistert Kinder von Mal zu Mal aufs Neue.
Holen Sie sich jetzt Ihren eigenen Robo Wunderkind Baukasten
x 6
Starter Set
Alle Grundlagen für junge Erfinder um mit dem Spielen, Programmieren und Entdecken von Technik zu beginnen.
$ 179
Jetzt kaufen
x 8
Education Set
Entdecke mit dieser Erweiterung neue Dimensionen des Spielens und mache tolle Lernerfahrungen.
$249
Jetzt kaufen
x 6
Advanced Upgrade Set
Upgraden Sie Ihr vorhandenes Starter Set und eröffnen Sie neue Programmier- und Spielmöglichkeiten mit mehr Bausteinen!
$149
Jetzt kaufen
Das sagen Lehrer und Eltern über uns:
„Als Lehrerin weiß ich, dass meine Schülerinnen und Schüler am besten durch praktische Erfahrung lernen. Kinder haben Spaß an Robo Wunderkind und lernen spielerisch wesentliche kognitive und technische Fertigkeiten. Ich kann mir keine bessere Lernmethode vorstellen.”
Hannah Hartman
Lehrerin einer 2. Klasse
„Robo Wunderkind lehrt junge Schüler essentielle Fertigkeiten des 21. Jahrhunderts.”
Kenneth Willers
Direktor, Grundschule
„Es ist schon sehr erstaunlich, dass meine 6-jährige Tochter mit Robo Wunderkind innerhalb weniger Sekunden Robotik und Programmieren verstanden hat. Ich kann kaum beschreiben, wie aufgeregt sie jedes Mal aufs Neue ist, wenn sie damit spielt.”
Ira Spodina
Mutter